Karin Hartmann

FASTEN rund um den Neusiedlersee – Tag 7 – ZIEL ERREICHT!

Die Vorfreude war groß, als wir heute Morgen mit unserem Apfel im Rucksack den letzten Teil unserer Strecke antraten. Unterwegs suchten wir uns ein geeignetes Platzerl in der Natur und genossen diese herrliche Frucht, die mehr war als nur ein Apfel! Es waren die ersten Bissen die wir seit 6 Tagen zu uns nahmen! Ein Fest für all unsere Sinne! Mit dieser Zeremonie, dem Fastenbrechen, gehören wir nun wieder dem essenden Volk an. Zügig nahmen wir die letzten Kilometer, wo schon bald unser erstes Portiönchen an richtigem Mittagessen auf uns wartete. Nur Franz hat verzichtet, der hängt freiwillig noch ein paar Fastentage an. 

Lust bekommen, das nächste Mal 120 km lang mit dabei zu sein? Im April geht’s wieder los! Mehr dazu hier.