Karin Hartmann

vollwertig – wild – vegan

Beim „Wilden Genuss“ am 26.7. wurden wieder 9 verschiedene Wildkräuter gesammelt, verarbeitet und verspeist! Suppe, Salat, Flammkuchen, Aufstrich und Muffin kamen auf unsere Teller – diesmal alles vegan! Herrlich hat’s geschmeckt und gesund war’s…. und vor allem hat es wieder sehr viel Spaß gemacht! Ein herzliches Dankeschön an meine 9 TeilnehmerInnen!

Auf den Spuren der Kelten – 10.7.2020

Sehr cool war sie, unsere Kräutertour am Hang des Leithabergs! Und das trotz sommerlicher Temperaturen von 33°C. Heilpflanzen entdecken, magischen Geschichten lauschen, sich meditativ mit der Natur verbinden – und das allen inmitten so herzlicher Menschen – kann’s was Schöneres geben? Der gemeinsame Ausklang im Antoniuskeller setzte dem Tag dann noch die Krone auf! DANKE an alle, die mit dabei waren!

Vorfreude!

Bald ist es soweit! Am Freitag begeben wir uns am Hang des Leithabergs auf die Spuren der Kelten. Der Weg führt uns die Weingärten entlang, zum Waldrand – bergauf, bergab, geradeaus . . .

mehr dazu …

Wilder Genuss trifft unbändige Freude!

Juchuuu! Ich habe es geschafft, bei meinem ersten Workshop „Wilder Genuss – Schmankerl aus Wildkräutern“ neun TeilnehmerInnen zu inspirieren und vom ausgezeichneten Geschmack unserer Wildkräuter zu überzeugen! Im Nu hatten bei  unserem Kräuter-Rundgang viele fleißige Hände die Zutaten für unsere Gerichte  von Baum und Wiese gezupft. Voller Hingabe wurde dann in der provisorischen Feldküche in meinem Garten  unsere Beute zu Leckereien verarbeitet. Ein herzliches Dankeschön an mein ganz wunderbares Kräuter-Küchen-Team – ihr ward alle einfach großartig!

mehr dazu …

BÄRLAUCH – Entdecken, Ernten, Verarbeiten

Ich freue mich über meinen gelungenen Workshop „Bärlauch entdecken“, wenngleich er diesmal nur im engsten Familienkreis abgehalten werden konnte. Mit dem Fahrrad sind wir in den Wald gefahren, um die würzigen, immunstärkenden Blätter des Bärlauchs zu ernten.

mehr dazu …