Fasten am Katschberg – sonniger Start!

Gruppe beim Spazierengehen

Die Premiere meiner ersten Fastenwoche am Katschberg hat am 26.3.2022 begonnen! 😊 Und zwar mit 10 wunderbaren TeilnehmerInnen, bei strahlendem Sonnenschein, im gemĂŒtlichen ****S Das Katschberg! Man wird es nicht glauben, aber der MĂ€nner-Anteil liegt diesmal sogar bei 30%! WĂ€hrend unsere drei warmherzigen MĂ€nner, freiheitsliebend wie sie sind, gerne doch etwas trampelnd die Gegend erkunden, lieben es die anhĂ€nglichen Frauen, sich in den freistehenden Badewannen ihrer Suiten, mit Blick auf den Aineck, zu baden, und zwar am allerliebsten basisch!

Auch wenn sich unter den Damen eine Hungrige und eine Ur-Hungrige befinden, halten sie sich ganz natĂŒrlich tapfer! Klingt dieser Text etwa ein bisschen komisch? Dann liegt es an den vielen Eigenschaftswörtern, die in diesem Beitrag nicht fehlen dĂŒrfen. Warum? Das wissen alle jene die dabei sind! 😉

Und wie sie dabei sind!!! Die ganze buntgemischte Gruppe ist spitze drauf! đŸ€© Ob fastenerfahren oder ErstfasterInnen, Frauen, MĂ€nner, jung und Ă€lter oder mittendrin
. alle haben das Glaubern samt ersten Fastentag erfolgreich hinter sich gebracht, sind fit und munter und freuen sich auf unseren morgigen gemeinsamen Ausflug nach St. Michael im Lungau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.